Huebner Brothers feat. Richie Beirach

Jazzkonzert am Donnerstag, 27. Juli 2017, ca. 20:45 Uhr
in Geratsreute 7, 88273 Fronreute bei Ravensburg

Richie Beirach ist einer der großen Jazz-Pianisten unserer Zeit. Er spielte mit Stan Getz, Dave Liebman, Chet Baker, John Abercrombie und anderen. Beirach spielt mit seinen langjährigen Weggefährten Gregor und Veit Hübner.

beirach huebner

Jazz-Kenner freuen sich auf das lyrische Spiel des in Brooklyn aufgewachsenen Musikers. Es werden Stücke wie Elm, Pendulum oder Leaving zu hören sein, die ihn berühmt gemacht haben.

Besetzung:
Richie Beirach (Piano), Gregor Hübner (Violine), Veit Hübner (Bass), Patrick Manzecchi (Schlagzeug)

Restaurantempfehlung des Monats

Unser Freund Florian ist ein heimlicher Gourmet und legt sehr viel Wert auf gutes Essen. Er hat uns die essbar in Konstanz empfohlen und gemeint, es wäre sicher das beste Restaurant in der Stadt.

essbar

Das Motto der „essbar“ in Konstanz ist „Gutes, so einfach und unkompliziert wie möglich“.

Die essbar serviert täglich eine überschaubare und abwechslungsreiche Auswahl an Gerichten. Der erste Teller kostet 12 €, der zweite 11 € und jeder weitere 10 €.

Jeden Tag gibt es ein neue Karte mit äußerst schmackhaften Kreationen. Egal was man bestellt, es ist sehr sehr lecker und spannend. Um richtig satt zu werden, muß man 2 Teller bestellen.

Hier eine Auswahl der Gerichte

Hausgemachtes Thaicurry
Lachs|Garnele|Erdnuß|Jasminreis

Freiland Hähnchenragout
Pfifferlinge|Penne|Liebstöckel

Hausgemachtes Gemüsecurry
Erdnuß|Sojasprossen|Jasminreis

Öffnungszeiten
Dienstag–Samstag | ab 12 Uhr

Reservierung
+49 (0) 7531 80 43 475

Adresse
Konstanz, Bahnhofstraße 15

Das musikalische Ferienhaus am Bodensee

Verbinden Sie Ihren Urlaub mit Musik und andere Ritualen. Das musikalische Ferienhaus Am Litzelberg ist ein toller Ort für Kunst- und Musikliebhaber. Sie sind Musiker und wollen sich in Ruhe auf ein Konzert vorbereiten, sich mit Ihrem Ensemble zum Üben zurückziehen, oder einfach nur im Urlaub musizieren, dann sind Sie hier richtig – im großen Wohnzimmer steht ein gut gestimmtes Klavier. Durch den großen hohen Raum ist auch die Raumakustik so gut, dass sogar schon CD-Aufnahmen hier durchgeführt worden sind.

Zudem veranstaltet die Eigentümerin Geru Müsch regelmäßig Seminare, Kurse und Workshops zu den Themen Skulpturen- und Maskenbau, intuitives Arbeiten mit Ton, Ofenbau, Land-Art, u.v.m. Auch werden Klangmassagen angeboten, welche absolut entspannend und beruhigend wirken.

Licht-, Luft- und Sonnenbaden

Sonderausstellung im Museum Lindwurm in Stein am Rhein

Licht-, Luft- und Sonnenbaden
Badekultur um 1930 in der Schweiz und am Bodensee

Strandbad-Plakat-Museum

Das Museum Lindwurm widmet sich dem Leben um 1850. Auf über 1500 m2 zeigt es das bürgerliche Wohnen und landwirtschaftliche Arbeiten im 19. Jahrhundert.

Vom 1. März bis 31. Oktober 2017 zeigt das Museum zusätzlich die Sonderausstellung „Licht-, Luft- und Sonnenbaden… Badekultur um 1930 in der Schweiz und am Bodensee“. Die Ausstellung ist bis 31. Oktober täglich von 10-17 Uhr geöffnet.

Familienprogramm

Am Sonntag den 18. Juni um 14.00 Uhr bietet das Museum im Rahmen der Sonderausstellung einen Workshop für die ganze Familie an. Nach einer Führung durch die Ausstellung kann man seine eigene Superbadi 2017 gestalten.

Anmeldung erbeten unter: email hidden; JavaScript is required
Tel.: +41 (0)52 741 25 12

Führungen

  • Am Samstag den 8. Juli findet um 15.30 Uhr die Führung „Strandbad-Boom um 1930“ statt.
  • Die Führung „Wochenend und Sonnenschein – Die neue Freizeitbewegung um 1930“ findet am Samstag den 2. September um 15.30 Uhr statt.

Museum Lindwurm
Understadt 18
CH-Stein am Rhein

Weitere Informationen: www.badekultur1930.ch

Mit der Fähre von Meersburg nach Konstanz

Eine Fahrt mit der Fähre kann je nach Wetter zu einem besonderen Erlebnis werden. Die Aussicht über den See, die Alpenkette und die entgegen kommenden Schiffe ist oft phänomenal.


Die Autofähre zwischen Meersburg und Konstanz benötigt 15 Minuten bis zur anderen Seeseite. Urlauber in Konstanz oder Meersburg nutzen die Fähre auch gerne als Fußgänger oder Radfahrer für entspannte Tagesausflüge.

Die Fährschiffe verkehren von März bis Oktober alle zwölf Minuten in beide Richtungen. Im Winter legt die Autofähre alle 15-20 Minuten ab. Auch Nachts (Winter wie Sommer) gelangen Sie ans andere Ufer – ab Mitternacht verkehrt sie aber lediglich stündlich bis 6 Uhr morgens.

Mitgenommen werden LKWs, Busse, PKWs, Motorräder, Fahrräder und Fußgänger. Wenn Sie statt der Fähre mit dem Auto über die B33/B31 fahren, benötigen Sie etwa eine Stunde (etwa 55 km).

Tickets erhalten Sie direkt bei den Matrosen an Bord. Hier finden Sie die Fahrpläne der Autofähre sowie der wichtigsten Bahn- Bus- und Schifffahrtsbetriebe am Bodensee mit Links zu den Betreibern.

Vom Fährhafen gelangen Sie mit der Seelinie (7395) nach Unteruhldingen (Pfahlbaumuseum) und zurück. Die Busse verkehren im halbstunden Takt.

Busverkehr in Konstanz/Staad:
– Richtung Innenstadt: Linie 1
– Richtung Insel Mainau: Linie 1 bis Allmannsdorf, dann umsteigen auf Linie 4 (gegenüber)

Kaiserliches Gartenfest und Jubiläum auf Schloss Arenenberg

Das Napoleonmuseum in der Schweiz nimmt am Samstag den 9. Sept. an der langen Nacht der Bodenseegärten teil. Vorgesehen sind eine Abendführung und musikalische Unterhaltung. Der Abend wird mit einem kleinen Feuerwerk enden. Am Sonntag, 10. Sept. feiert man auf dem Schloss von 10 bis 17 Uhr den „Kaiserlichen Gartentag“.

Gartentag am Bodensee

In den wunderschönen Gärten rund um das Schloss Arenenberg werden musikalische Aufführungen, Schloss-Führungen, Kutschenfahrten, traditionelle Kostümgruppen, Vorträge und kostenlose Beratung durch die Gärtner geboten.

Sonderausstellung zum Jubiläum vom 23. Mai bis zum 22. Oktober 2017 im Napoleonmuseum auf dem Arenenberg „Eine Königin macht Dampf – Zeitenwende am Bodensee 1817-1837“.

Napoleonmuseum Thurgau, Schloss und Park Arenenberg, CH-8268 Salenstein, Telefon: + 41 58 345 74 10, www.napoleonmuseum.ch , www.arenenberg.ch (Gastro)

Schuppen 13 – italienische Küche in Langenargen

Man munkelt, es sei eines der besten Fischrestaurants am Bodensee. Das im Yachthafen von Langenargen gelegene Restaurant gleicht von außen eher einem Bootsschuppen, aber tatsächlich soll hier mediterrane Küche auf höchstem Niveau serviert werden – hausgemachte Pasta, hervorragende Fischgerichte und exzellente Weine.

Fischrestaurant

Auf der Sommerterrasse herrscht eine lockere Atmosphäre, das Ambiente innen ist sehr ansprechend und gemütlich. Die Preise sind etwas höher (so kann ein guter sardischer Rotwein 0,2L schon mal 6,90 Euro kosten), aber in Anbetracht der Qualität und Lage durchaus angemessen.

Das Restaurant ist lediglich 10 km vom unserem Ferienhaus in Wasserburg entfernt – von Lindau (Fewo Seethaler) sind es 12 km und von Lochau (mehrere Ferienwohnungen) etwa 25 km.

Restaurant Schuppen 13
Argenweg 60, 88085 Langenargen
Tischresevierung: 07543 – 1577
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Öffnungszeiten:
Montag Ruhetag,
Dienstag bis Sonntag:
12.00 Uhr – 14.00 Uhr – Große Karte
14.00 Uhr – 17.00 Uhr – Nachmittagskarte
18.00 Uhr – 21.30 Uhr – Große Karte