Besuchen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter
Besuchen Sie uns auf YouTube
 

FREIE UNTERKUNFT SUCHEN

 
 
 
 
 
 
 

Bodensee Newsletter

Newsletter bestellen:

Name
 
E-Mail
 
 
 

Newsletter abbestellen
Newsletter-Archiv

Burgruine Hohentwiel

Burgruine Hohentwiel

Burgruine (914 n.Chr.) bei Singen, unweit vom Bodensee

Ein wunderbares Aufflugsziel für Ihre Ferien am Bodensee. Spannend für Kinder und Erwachsene. Eine wunderbare Aussicht ringsum entschädigt für die Mühe des teils steilen Fußwegs von etwa 30 Minuten durch einen artenreichen Bannwald (Naturwaldreservat).

Der Hohentwiel ist der höchste der zahlreichen Vulkanberge, dieser teils recht steilen Erhebungen im Hegau, einer ansonsten von den Ausläufern des Schwarzwalds in Richtung Bodensee sanft abfallenden Landschaft.


Fotos von der Burgruine Hohentwiel

  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel
  • Burgruine Hohentwiel

Bilder zum Vergrößern bitte klicken!


Mit seiner Kegelform, dem ehemaligen Schlot des Vulkans, zeugt der Hohentwiel deutlich von den vulkanischen Aktivitäten vor etwa 10 Millionen Jahren. Die Gletscher der Eiszeit und die Erosionen der folgenden Warmzeiten legten den Kern schließlich frei.


Das Hohentwielfestival

In der Burgruine Hohentwiel findet seit etwa 40 Jahren das Hohentwielfestival statt. Die Konzerte finden vor der mittelalterlichen Kulisse der Ruine unter freiem Himmel statt.

Im Lauf der Jahre präsentierte das Festival internationale Künstler wie Miles Davis, Dizzie Gillespie, B.B. King, Joe Cocker, Chris de Burgh, Patricia Kaas, Nena, La Brass Banda oder Silbermond.

www.hohentwielfestival.de


Naturschutz

Der Hohentwiel ist Naturschutzgebiet. In den Burgruinen leben zahlreiche Tiere – einige Pflanzenarten haben sich seit dem Mittelalter bis heute dort gehalten. Bitte gehen Sie der Natur zuliebe respektvoll damit um: auf den Wegen bleiben, keinen Abfall wegwerfen, keine Pflanzen pflücken, kein offenes Feuer machen, nicht zelten – vielen Dank für Ihr Verständnis!


Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien am Bodensee.
Reisen zur Burgruine Hohentwiel | Ausflugsziele am Bodensee

 
 

Seite empfehlen | Seite drucken | youtube | facebook | twitter | rss

CK Design | Impressum | Über uns | Hinweise zur Buchung | Datenschutz | Weitere Unterkünfte
© Copyright Texte & Fotos 2004-2014
Bodensee Unterkünfte und Tourist Information von bodensee.travel
Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Bodensee