DEBUG

FREIE UNTERKUNFT SUCHEN

 
 
 
Bodensee Apfel

Äpfel vom Bodensee

Die Bodenseeregion ist das zweitgröße Anbaugebiet für Äpfel in Deutschland. Hier werden über zwanzig verschiedene Apfelsorten kultiviert. Für die Qualität der Äpfel bietet das warme Klima am Bodensee ideale Bedingungen. Der Bodensee-Apfel schmeckt hervorragend und ist durch die kontrollierten, umweltschonenden Anbaumethoden sehr gesund. Das Aroma der verschiedenen Apfelsorten variiert von sauer bis süß, von mild würzig bis herb.

Jährlich werden über 200 Tausend Tonnen Obst rund um den Bodensee geerntet. Ein großer Teil davon sind Äpfel, denn der Tafelapfel ist eine der bevorzugten Obstsorten vom Bodensee. Er ist ein idealer Durstlöscher, ein ausgezeichneter Energiespender, enthält viele Vitamine und lässt sich ausgezeichnet lagern.

Zu den beliebtesten Apfel-Sorten am Bodensee gehören Jonagold, Elstar, Idared, Gala, Cox-Orange oder Boskoop.

Der Elstar schmeckt würzig und angenehm süßsauer. Er empfiehlt sich zum frischen Verzehr, als Tafelapfel oder als Kuchenbelag und für Salate.

Der saftige Jonagold besitzt einen süßlich-feinsäuerlicher Geschmack. Er eignet sich gut zum frischen Verzehr sowie zum Kochen und Backen. Der Jonagold ist wegen seiner Süße auch bei Kindern sehr beliebt.

Die Sorte Cox-Orange schmeckt süßfruchtig und würzig mit einer feinen Säurenote. Er ist begehrter Rohstoff für die Herstellung von Saft und Obstlern.

Der Boskoop ist eine alte Sorte, kräftig im Geschmack, robust mit fester Schale &ndash ein klassischer Winterapfel, der wegen seiner aromatischen Säure sehr gut für Kuchen, Apfelmus oder Bratäpfel geeignet ist.


Die Erntezeit am Bodensee beginnt Anfang August. Durch die Sortenvielfalt und die gute Haltbarkeit der Lagersorten kann man die Äpfel vom Bodensee das ganze Jahr über genießen.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit wird der Apfel entweder pur, als Salat oder in süß-sauren Gerichten verzehrt oder zu Mus, Essig, Schnaps, Most, Kuchen etc. verarbeitet.


Bio-Obst vom Bodensee

Natürlich werden am Bodensee auch Bio Äpfel angebaut und verkauft. Öko-Obst-Blank verkauft seit 1994 Bio Äpfel direkt an den Naturkost-Großhandel. Wegen der zunehmenden Nachfrage wurde 2002 die Vermarktungsfirma Öko-Obst-Blank GbR gegründet.

www.oeko-obst-blank.de


Bio-Schnaps vom Erzeuger

Nicht Apfel, sondern Birne

Die Ostbaumeisterin Birgit Mäckle in Oberreitnau bei Lindau erzeugt einen ausgezeichneten Bio-Williams aus eigenem Bio-Obstbestand.

Ökologie, Qualität und Genuss gehören für Birgit Mäckle unbedingt zusammen. Sie verarbeitet ausschließlich Obst aus kontrolliert biologischem Anbau (Bioland).

www.bio-williams.de


Das Bodensee-Obst-Museum

Das 2004 eröffnete Bodensee-Obst-Museum ist in der Scheune des bäuerlichen Gehöfts "Petershauser Hof" bei Frickingen untergebracht. Die Ursprünge des Petershauser Hofes finden sich bereits im Jahr 1591. Er gehörte ursprünglich zum Kloster Petershausen.

Im Museum wird der Obstanbau am Bodensee vorgestellt. Die Geschichte des Obstanbaus am Bodensee lässt sich bis zu den Funden der Pfahlbausiedlungen vor etwa 5000 Jahren zurückverfolgen. Der Besucher erfährt, wie damals Obst angebaut und verarbeitet wurde, wie der Markenbegriff Bodenseeobst sich im Laufe der Zeit etablierte und wie die heutigen Obstanlagen entstanden.

Bodensee-Obst-Museum
Kirchstraße 9
D-88699 Frickingen
Telefon: +49 (0)7554/987200


Thurgau und der Apfel

Apfelanbau im Thurgau (CH)
Der an den Bodensee angrenzende Kanton Thurgau führt sogar einen Apfel als Erkennungszeichen, denn der Thurgau ist die bedeutendste Obstbau-Region der Schweiz. Viele Veranstaltungen und Feste finden zu Ehren des Apfels statt, wie die Altnauer Apfelwochen im September oder die Wahl der Thurgauer Apfelkönigin. Oder Sie können Pate eines Apfelbaums werden ...

Informationen
>> www.thurgau-tourismus.ch


Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub am Bodensee.
Bio Äpfel vom Bodensee | Bio Obst, Bio Schnaps

 
 

Seite empfehlen | Seite drucken | youtube | facebook | rss

CK Design | Impressum | Über uns | Hinweise zur Buchung | Datenschutz | Weitere Unterkünfte | Français
© Copyright Texte & Fotos 2004-2017
Bodensee Unterkünfte und Tourist Information – bodensee.travel
Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Bodensee