DEBUG

FREIE UNTERKUNFT SUCHEN

 
 
 
Radfahren am Bodensee

Radwandern am Bodensee

Der Bodensee ist wunderbar zum Radfahren geeignet, auch für untrainierte Radler, da es am See keine großen Höhenunterschiede gibt.

Ob Sie eine gemütliche Radtour direkt am See entlang planen oder in den waldreichen Hügellandschaften der Umgebung kräftig in die Pedale treten möchten, die Radwege am Bodensee bieten gute Voraussetzungen für alle Ansprüche.

Viele Touren führen über spezielle Rad- und Waldwege und wenig befahrene Straßen. Besorgen Sie sich eine gute Bodensee Radwanderkarte für Ihren Fahrrad-Urlaub.

Hier einige Tipps für wunderschöne Radtouren am See.


Der Thurgauer Radwanderweg

Am Thurgauer Radwanderweg (Schweizer Bodenseeufer) liegen an der Strecke von Kreuzlingen via Ermatingen nach Steckborn mehrere Burgen und Schlösser, wie z.B. das Schloss Arenenberg, in dem Königin Hortense mit ihrem Sohn, dem späteren Napoleon III, logierte. Königlich ist aber auch der Blick auf den Untersee und die Reichenau.

Natur- und Kulturlandschaften, malerische Dörfer und lebendige Städte, Weingärten und Obstwiesen – Radfahren auf den Bodenseeradwegen heißt immer auch den Blick auf den See genießen, der hinter jeder Kurve neue Eindrücke gewährt.

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Radwege durch den Hegau

Von Radolfzell radeln Sie bequem über Ramsen, Gailingen, Thayngen, Hilzingen, Eigeltingen, Wahlwies und wieder zurück an den Bodensee. Eine geeignete Landkarte bzw. Radkarte finden Sie bei jeder Tourist-Information im Hegau oder Sie bestellen die Hegau Radwanderkarte direkt hier bei Amazon.

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Um den Sipplinger Berg radeln

Von Überlingen am See entlang nach Sipplingen, Ludwigshafen, Stockach und über Mahlspüren-Owingen zurück.

  • Länge: 45 Kilometer
  • Abwechslungreiche Radtour am Ufer des Überlinger Sees und durch idyllische Dörfer im Hinterland
  • Leichte bis mittlere Steigungen auf kurzen Strecken
  • Gute ausgebaute Radwege und kleine Landstraßen

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Radwandern im Linzgau

Von Salem durch das Deggenhauser Tal nach Heiligenberg oder auf den Höchsten. Reizvolle Tour durch das idyllische Hinterland des Bodensees.

Strecke: Salem, Salem-Stefansfeld, Untersiggingen, Wittenhofen, Obersiggingen, Deggenhausen, Ellenfurt, Unterboshasel, Oberboshasel, Echbeck, Wintersulgen, Betenbrunn, Heiligenberg, Beuren, Weildorf und zurück nach Salem.

  • Länge: 45 Kilometer (Abstecher zum Höchsten etwa 12 Kilometer)
  • Höhenunterschied: 300 Meter
  • Keine schwere Tour, aber Sie werden ins Schwitzen kommen
  • Parkmöglichkeit am Schloss Salem

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Radtour am Bodensee im Oberthurgau (Schweiz)

Von Romanshorn aus nach Westen Richtung Kreuzlingen. Sie radeln am See entlang über die Dörfer – sehr schön und überhaupt nicht anstrengend!

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Mit dem Fahrrad vom Allgäu an den Bodensee

Von Lindau mit dem Zug nach Oberstaufen und mit dem Rad über Lindenberg und Scheidegg zurück. Zuerst radeln Sie durch das saftig grüne Allgäu, dann geht es auf vielen Serpentinen durch den Hochwald und hinunter zum Bodensee. Sehr schön, aber ein wenig anstrengend.

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Die Seerücken-Route

Von Kreuzlingen auf der "Seerücken-Route" über Hüttwilen und Oberstammheim nach Stein am Rhein. Fast durchwegs verkehrsarme Nebenstraßen. Manche führen durch ausgedehnte Wälder, andere bieten dafür eine herrliche Aussicht über die Täler und zu den Alpen. Die gesamte "Seerücken-Route" führt von Arbon bis Diessenhofen.

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Radtour am Obersee

Von Lindau nach Kressbronn am See entlang und zurück über Oberreitnau im Bodensee Hinterland.

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Radfahren am Hochrhein

Von Stein am Rhein nach Schaffhausen – auf der linken Rhein-Seite hin und auf der rechten zurück. Sehr idyllisch und nicht anstrengend!

Unser Tipp: Überqueren Sie in Bad Säckingen die 200 Jahre alte gedeckte Holzbrücke über den Rhein, an der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz (die ursprüngliche Brücke wurde bereits im 13. Jahrhundert erbaut). Nehmen Sie sich auch die Zeit für einen Besuch der sehr schönen mittelalterlichen Stadt Stein am Rhein.

>> Blick auf die Karte (Google Map)


Radwege in Wasserburg/Bodensee

In unserem Bodenseeblog haben wir, ausgehend von Wasserburg, vier verschiedene Fahrradrouten beschrieben.

>> Radwege in Wasserburg am Bodensee.


Hier ein kleiner Film über den Bodensee Radweg bei youtube.com


Mehr zum Thema Radfahren am Bodensee:
>> Bodensee Radwanderkarten
>> www.bodensee-radweg.com
>> www.kultur-raedle.de


Wir wünschen einen erholsamen Radler-Urlaub am Bodensee.
Radtour am Bodensee | Radwandern | Radfahren

 
 

Seite empfehlen | Seite drucken | youtube | facebook | rss

CK Design | Impressum | Über uns | Hinweise zur Buchung | Datenschutz | Weitere Unterkünfte | Français
© Copyright Texte & Fotos 2004-2017
Bodensee Unterkünfte und Tourist Information – bodensee.travel
Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Bodensee